Reisen

“ Schreib doch mal wieder etwas über das Leben!“ Diese Bitte, die Aufforderung dringt an mein Ohr von den Lesern meines blogs, die es vermissen. Während bei dem ersten Gedanken daran, das Thema „Leben“ zu groß und weitläufig erscheint und meine wohlgemeinte Nachfrage: „Worüber denn genau?“ noch überdacht wird, bleiben meine Augen an dem ersten […]

Weiterlesen Reisen

Stationen

„Der Zug ist längst abgefahren!“ Sie sah ihn bei diesen maulenden Worten an. Nein, vielmehr sah sie durch ihn hindurch auf die imaginäre Anzeigetafel hinter ihm. Auf den digitalen Fahrplan der ihr verriet, dass auf jedem der sieben Gleise in der nächsten halben Stunde ein neuer Zug einfahren würde. Sah er sie denn nicht? Zwischen […]

Weiterlesen Stationen

Mindstyle

Die Dinge des Lebens passieren täglich aufs Neue. Ein Schelm, der denkt, es wär nicht so. Auch an den Tagen von denen wir meinen, sie seien so  ereignislos wie ein Blick in den leeren Kühlschrank. Ein ernüchternder Blick bei dem sich lediglich kurz das Licht zeigt, ehe es nach dem Tür schließen wieder in der […]

Weiterlesen Mindstyle

Wenn die Gedanken wandern …

Wenn die Gedanken wandern Lass sie laufen Über die Berge, durch die Täler Steppen und Wiesen Oasen und Wälder Trockene Flussbette und Meere Und wieder zurück   Halte sie nicht auf Beobachte ihren bebenden Schritt Die zaghaften Tritte Die waghalsigen Sprünge Das leise Tippeln Ihr lautes Stampfen Und wohl überlegtes, leises Herantasten   Begleite sie […]

Weiterlesen Wenn die Gedanken wandern …

Offener Brief…

Offener Brief zur Lesung vom 9.10.2015 in der Realschule Waibstadt Nicoleta Craita Ten´o „Man bezahlte den Kuckuckseiern den Rückflug“ Ein Buch zu lesen ist das Eine, es zu hören etwas Anderes. Eine Lesung hingegen wie ein Flug auf den Schwingen des Autors selbst. Beeindruckt von der Kraft der Wörter, den gewaltigen Sätzen verbinden wir mit […]

Weiterlesen Offener Brief…

Der Schreiberling

Der Mythos Schreiben begeistert seit jeher die Menschen. Diejenigen, die es schaffen, ihre Gedanken und Worte auf das Papier zu bannen und mit ihren Geschichten den Schreiber und die Zeit überdauern. Sie werden nicht vergessen und auf dem geduldigen, Ewigkeit versprechenden Blatt überleben. Überleben und den Leser verschiedener Epochen wieder eintauchen lassen in die Welten […]

Weiterlesen Der Schreiberling

Die Herde

Der Weg ist gepflastert mit gleichmäßigen Steinen, die Richtung geradlinig zwischen den Grünflächen vorgegeben.  Auf der Wiese rechts und links pulsiert bei genauem Hinsehen das Leben. Die kleinsten Lebewesen der Welt bestreiten ihren Tag in diesem Dschungel aus hoch und tief in einheitlichem Grün. Der Weg dazwischen ist eben, ohne Stolpersteine von Spezialisten ihrer Zunft […]

Weiterlesen Die Herde

Die Fremde in uns

Die Fremde in uns… Doch wie fremd kann sie uns tatsächlich sein? Diese Welt in die wir abtauchen, wenn wir darüber schreiben. Wenn wir uns in ihr bewegen, sie förmlich in uns spüren und unseren Hauptpersonen begegnen, als würden wir sie schon ein Leben lang kennen? Wenn wir sie begleiten, sie durch die Geschichten tragen […]

Weiterlesen Die Fremde in uns

Coming-out und Coming-in… oder der Regenbogen des Lebens

Coming out – Coming in … oder der Regenbogen des Lebens Ein Regenbogen leuchtet um die Welt. Nach dem weißen Haus erstrahlen Facebook-Profile und Twitter-Accounts lebens- und liebesbejahend in den bunten Farben des Regenbogens.               Flagge zeigen, Solidarität bekennen, Freude ausdrücken … darüber, dass die USA nachgezogen haben und die „Homo-Ehe“ nun im ganzen Land gefeiert […]

Weiterlesen Coming-out und Coming-in… oder der Regenbogen des Lebens