Kopflos

„Wie fühlst du dich? “ „Wie ein Vogel der kopfüber in der Regenrinne feststeckt!“ Diese Antwort tatsächlich vor ein paar Tagen von mir ganz semi-altmodisch per SMS versandt, war noch nicht einmal gelogen. Wie der Vogel in die Rinne kam weiss ich nicht mehr, glichen doch die letzten beiden Wochen eher Tagen auf einem vielbefahrenen […]

Weiterlesen Kopflos

Herzblut-Welten

Es ist nicht nur ein wohlklingender Name sondern auch ein ganz wunderbares Projekt der sechs Gründungsautorinnen. Ich freue mich sehr, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein und bin, genau wie ihr gespannt auf die gemeinsamen Projekte, die sich entwickeln. Schaut doch mal rein unter http://www.herzblut-welten.de . Dort findet ihr alle wichtigen Infos und unter dem […]

Weiterlesen Herzblut-Welten

Der erste Advent, die erste Lesung …

Ich wünsche euch einen wunderbaren ersten Advent. Ihr seht mich aufgeregt heute Morgen, denn heute Nachmittag startet meine erste Lesung im Lille Cafe in Reichartshausen. Ich freue mich auf euch alle, die ihr bereits Plätze reserviert habt und auf einen gemütlichen Nachmittag in dieser herrlichen Atmosphäre.  Bis später,  Eure Nadin P.s. ich teile noch einen […]

Weiterlesen Der erste Advent, die erste Lesung …

Zitat

In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderbaren Start in das längste Wochenende des Jahres!

Weiterlesen Zitat

Wenn Worte zu Geschichten werden…

Wenn Worte zu Geschichten werden, tauchen wir ab in die fremde und uns doch eigene Welt. In der wir bekannten Wesen begegnen, Schutz suchen vor fremden Mächten und unbekannten, nie gesehenen Kreaturen. Mal sind es Erfahrungen, Wünsche oder Träume. Ein anderes Mal vielleicht Ängste,  Gehörtes oder Sorgen die uns antreiben. Ihnen allen ist gemeinsam, dass […]

Weiterlesen Wenn Worte zu Geschichten werden…

Der Schreiberling

Der Mythos Schreiben begeistert seit jeher die Menschen. Diejenigen, die es schaffen, ihre Gedanken und Worte auf das Papier zu bannen und mit ihren Geschichten den Schreiber und die Zeit überdauern. Sie werden nicht vergessen und auf dem geduldigen, Ewigkeit versprechenden Blatt überleben. Überleben und den Leser verschiedener Epochen wieder eintauchen lassen in die Welten […]

Weiterlesen Der Schreiberling

Der wortlose Abschied vom Abschied

Fast ist es ein wenig wie sich vor dem Abschied drücken. Den Zeitpunkt des Aufbruchs und des „Adieu“-Sagens immer wieder aufzuschieben. So oft hatte ich heute Morgen schon den Block mit der Überschrift „Teil 3“ in der Hand. Lange darauf geschaut und mich dann doch für etwas Anderes entschieden. Es ist bald so, als käme […]

Weiterlesen Der wortlose Abschied vom Abschied