Interview im Autorennetzwerk

Autoreninterview Nadin Brunkau Mein Name ist Nadin Durcak. Ich bin 40 Jahre alt und habe mein Herz in Heidelberg verloren. Die meisten von euch kennen mich unter meinem Mädchennamen: Nadin Brunkau. Begonnen hat alles mit einer schwierigen Phase in meinem Leben. Wer kennt sie nicht, persönliche Schicksalsschläge, die uns manchmal daran erinnern, uns fast zwingen, […]

Weiterlesen Interview im Autorennetzwerk

All inclusive ….

Back home…nach 14 Tagen „all inclusive“ – all inclusive fünf Koffern, der Dreckwäsche darin,  dem Gefühl, dass der Urlaub wieder einmal viel zu schnell vorüber war und 2,x Kilos mehr auf der Waage. Nachdem heute Morgen beim Zähneputzen die tropfende Zahnpasta nicht im Waschbecken sondern auf dem sich vorwölbenden Bauch hängen blieb, bestätigte die Waage […]

Weiterlesen All inclusive ….

Happy Birthday, Bookwannabe …

Mein Blog wird in diesem Monat 1 Jahr alt. Ich möchte euch von Herzen danken für die schöne und ereignisreiche Zeit, die ihr mit mir teilt. Es war ein aufregendes Jahr mit Höhen und Tiefen, und so vielen neuen Kontakten, die mich und mein Schreiben begleiten. Mein Dank geht an jeden Einzelnen von euch und […]

Weiterlesen Happy Birthday, Bookwannabe …

Der erste Advent, die erste Lesung …

Ich wünsche euch einen wunderbaren ersten Advent. Ihr seht mich aufgeregt heute Morgen, denn heute Nachmittag startet meine erste Lesung im Lille Cafe in Reichartshausen. Ich freue mich auf euch alle, die ihr bereits Plätze reserviert habt und auf einen gemütlichen Nachmittag in dieser herrlichen Atmosphäre.  Bis später,  Eure Nadin P.s. ich teile noch einen […]

Weiterlesen Der erste Advent, die erste Lesung …

Back home …

Back home… nach wundervollen Urlaubstagen in Südfrankreich. Neben der Erholung kam auch das Schreiben nicht zu kurz. Ich war fleißig, habe die ersten 180 Seiten des neuen Projektes Korrekturgelesen und mehrere zehntausend neue Worte geschrieben. Das entstandene Naturschutzgebiet des Gartens ist wieder einer Wohflühloase gewichen und die letzten Taschen werden heute noch ausgepackt. Zuhause erwartete […]

Weiterlesen Back home …

Der Körper, die Seele, ich und ES …

Es ist Freitagmorgen. Punkt 4.04 Uhr. Ich sitze im Garten. Auf dem Foto sieht es gemütlich aus. Wie ein warmer, gemütlicher Abend nach Sonnenuntergang. Dem aufmerksamen Betrachter wird die Kaffeetasse, der Fehler in diesem Suchbild nicht entgangen sein: Richtig, es ist morgens und lange VOR Sonnenaufgang. Ich bin seit zwei Tagen und Nächten mit Migräne […]

Weiterlesen Der Körper, die Seele, ich und ES …

Da ist einfach die Luft raus …

…bei diesen Temperaturen. Es ist einer dieser Tage an denen der schwitzende Kopf mit dem Körper eins zu werden droht. Sich Männlein und Weiblein jedweden Alters fühlen, als steckten sie mittendrin im Klimaterium. Meint man doch, dass mit all den fließenden unangenehmen Schweißperlen auch ein Stück der körpergebenden Marterie ihren angestammten Platz verläßt. Jetzt um […]

Weiterlesen Da ist einfach die Luft raus …