Wortlos

Geschichte des Tages für das Autorennetzwerk auf fb Nadin Brunkau WORTLOS Sie sah ihn an. Er sah sie an. Es war diese Art von Schweigen, das so viel mehr sagte, als Worte je könnten. Ihre Augen erzählten ihm eine Geschichte, der er schweigend mit seinem ganzen Körper lauschte. Er hörte sie. Er fühlte es, jedes […]

Weiterlesen Wortlos

Stolpern

Stolpern Stolpern ist wie gehen, nur nicht so gleichmäßig, grazil oder elegant. Und dennoch treibt und bringt es uns immer nur in eine Richtung: Vorwärts. Wie oft haben wir das Gefühl, beim Straucheln rückwärts zu gehen und dabei zurückgeworfen zu werden. So sehen wir nun, dass diese Wahrnehmung, ganz einfach eine optische oder gefühlte Täuschung […]

Weiterlesen Stolpern

Offener Brief…

Offener Brief zur Lesung vom 9.10.2015 in der Realschule Waibstadt Nicoleta Craita Ten´o „Man bezahlte den Kuckuckseiern den Rückflug“ Ein Buch zu lesen ist das Eine, es zu hören etwas Anderes. Eine Lesung hingegen wie ein Flug auf den Schwingen des Autors selbst. Beeindruckt von der Kraft der Wörter, den gewaltigen Sätzen verbinden wir mit […]

Weiterlesen Offener Brief…

Die Reise, ich und Es

„Wo willst du denn hin?“ „Ich weiß es nicht.“ „Wie soll das denn gehen? Ohne Ziel?“ „Ich hab doch eines.“ „Und wie soll das heißen? “ „Weg.“ „Weg ist kein Ziel. Nur der Anstoß zur Abfahrt! “ „Weg ist weg. Und weg ist weit!“ „Weg von was oder von wem denn?“ „Weg von mir.“ „Wie […]

Weiterlesen Die Reise, ich und Es

Was sind Helden?

Liebe sohieleben. Ich danke dir für deinen Blog über Helden, den ich heute Morgen bei der zweiten Tasse Kaffee, zwischen dem Wecken von Kind 1 und Kind 2 mit großem Interesse gelesen habe. Er hat mich in eine andere Welt entführt, und ich habe über „meine Helden“ nachgedacht. Genau wie du sehe ich die Helden […]

Weiterlesen Was sind Helden?