Die Schneeflocke

Eine Schneeflocke,
Rein,
Weiß,
Unberührt.

Sinkt zu Boden,
Schwebt,
Tanzt,
Zu ihrer eigenen Melodie.

Mal will sie
Nach rechts,
Mal nach links,
Dann doch wieder höher.

Beobachten
Wir ihren Flug,
Diesen Tanz
Der Freiheit.

Einzigartig
In Form,
Farbe
Und Gestalt.

Scheint sie sich
Auf dem Boden
Ununterscheidbar
Zu vereinen.

Wenn sie
Als wärmende Decke
Geborgenheit
Und Schutz spendet.

Für Alles,
Was sie
Gemeinsam
Unter sich bedecken.

Eine Schneeflocke,
Ihr Flug ist die Kür
Ehe sie in der Gemeinschaft
Eintaucht und mit ihr verschmilzt.

Vergessen wir nie
Ihre Einzigartigkeit,
Wenn sie uns
Manchmal hin und wieder ihre Schönheit im weißen Kleid zeigt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Schneeflocke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s