Wenn eine Frau in den ersten drei dunklen Stunden des Morgens um gefühlte 15 Jahre altert könnte das an einer zerschossenen Formatierung im kindl-Format liegen, die bei der Vorschau nicht angezeigt wurde. Ich hoffe, ich habe jetzt alles behoben und ihr könnt nach 48 Stunden das ebook im angemessenen Stil lesen. Danke für euer Verständnis […]

Weiterlesen

Ich hab s getan….

Geklickt und geklickt…. und mir die Haare gerauft….und wieder geklickt….und noch mal gerauft…. Und es dann doch getan…. Ihr Lieben, ich möchte euch so herzlich danken, für all eure Unterstützung im letzten Jahr. Mein Weihnachtsbaby…ist auf dem Weg durch die Amazon ebook Prüfung, und ich freue mich so sehr euch pünktlich zum ersten November mein […]

Weiterlesen Ich hab s getan….

Wer hat an der Uhr gedreht…

Der heutige Montagmorgen beginnt irgendwie skurril. Die Uhr auf dem Handy im Schlafzimmer zeigt kurz vor halb 5. Unser Körper hingegen gaukelt uns vor, es wäre Zeit endlich einmal aufzustehen. In der Küche angekommen, zeigt die nicht umgestellte  Wanduhr halb sechs. Das kann an so einem Morgen ganz schön verwirrend sein. So ein Zeitzonenwechsel nach […]

Weiterlesen Wer hat an der Uhr gedreht…

Zitat

In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderbaren Start in das längste Wochenende des Jahres!

Weiterlesen Zitat

🎼 Manic Monday 🎶

Wenn ein Montag beginnt, als wären die Höllentore geöffnet worden und „2012“  läuft zeitgleich mit „Godzilla“ vor unserem Fenster ab, wagen wir nicht daran zu denken, dass dies eigentlich erst der Beginn einer neuen Woche ist. Wenn wir uns abends erschlagen fühlen, als hätten wir eine 80 Stunden Woche hinter uns. Wenn alle Emotionen, die […]

Weiterlesen 🎼 Manic Monday 🎶

Das Kind braucht einen Namen

Neun Monate haben wir Zeit uns einen Namen für den neuen kommende  Erdenbürger zu überlegen. Manch Unentschlossene unter uns sogar ein paar Tage länger. Dann sind wir nicht nur schwanger gut sichtbar am Bauch, sondern gehen mindestens genauso lange schwanger mit der Frage, mit welchem Namen wir unserer Kind bald rufen wollen. Viele Namen fallen […]

Weiterlesen Das Kind braucht einen Namen

„Eigener Kopf inklusive!“

Der neue Werbeslogan eines Autoherstellers  leuchtet mir an diesem regnerischen Oktobertag aus einem Hochglanzmagazin entgegen. Tatsächlich ein Spruch, der so geistig umtriebige Menschen wie mich inspiriert, wenn auch zugegebenermaßen weniger zum Kauf des abgebildeten roten Vehikels. Mag man sich doch dann die Frage stellen, wo bei diesem Gefährt der Kopf denn sitzt  und mehr noch: […]

Weiterlesen „Eigener Kopf inklusive!“

Offener Brief…

Offener Brief zur Lesung vom 9.10.2015 in der Realschule Waibstadt Nicoleta Craita Ten´o „Man bezahlte den Kuckuckseiern den Rückflug“ Ein Buch zu lesen ist das Eine, es zu hören etwas Anderes. Eine Lesung hingegen wie ein Flug auf den Schwingen des Autors selbst. Beeindruckt von der Kraft der Wörter, den gewaltigen Sätzen verbinden wir mit […]

Weiterlesen Offener Brief…